Advents-Bloggeburtstag und Blog-Candy!

Ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent!!



Allerdings brennen bei mir die drei Kerzen (und Dominosteine) nicht nur, weil heute der 3. Advent ist, sondern auch, weil ich heute vor genau drei Jahren angefangen habe, diesen Blog zu schreiben!

Und weil es mir so viel Spaß macht, hier für euch zu schreiben und ich mich immer soo über eure Kommentare freue, gibt es heute auch etwas zu gewinnen!

  
Da es nur noch 10 Tage bis Heiligabend sind, habe ich ein schönes weihnachtliches Kit zusammengestellt. Aber wie könnt ihr mitmachen? 

Ganz einfach: Ihr hinterlasst mir hier, auf facebook oder Instagram einfach ein schönes Weihnachtsgedicht!

Damit die Post dann noch rechtzeitig ankommt, habt ihr bis Donnerstag, den 18. Dezember Zeit dafür!


Ich drücke euch die Daumen!

Viele Grüße,
bis morgen,

Elvan :-)

Kommentare

  1. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
    erst 1, dann 2, dann 3 ...
    und zu Deinem Bloggeburtstag kam ich schnell herbei!

    Alles Liebe und weiterhin viel Freude am Bloggen wünscht Dir von ♥en
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Happy Bloggeburtstag, liebe Elvan!!! Viel Spaß und Freude weiterhin.

    AntwortenLöschen
  3. Wow - du bloggst auch schon drei Jahre...ich war schon ganz überrascht, dass es bei schon vier Jahre sind. Wie die Zeit einfach vergeht! Ich schaue jedenfalls immer gerne hier bei dir vorbei. Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag. Deine Projekte haben immer das gewisse Etwas und ich freue mich bei dir immer auch mal Materialien zu sehen, die ich nie benutze. Das öffnet mir öffters die Augen! Vielen Dank dafür und ich bin schon auf die nächsten Jahre auf deinem Blog gespannt! Dichten kann ich leider nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Cool, drei Jahre schon.
    Na dann, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag.
    Sehr schön das es dich in der Bloggergemeinde gibt.
    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. In der Ecke eines Fensters
    unten rechts im Warenhaus
    sitzt die Puppe Annabella
    mit dem Bären Ladislaus.

    Annabellchen schluchzt und jammert
    Ladisläuschen grunzt und schnauft
    denn die Weihnacht ist gekommen
    und die zwei sind nicht verkauft...

    "Armer Bär" schluchzt Annabella
    "Arme Puppe" seufzt der Bär
    Tränen kullern in die Ecke
    und das Herz wird beiden schwer.

    Schon rückt die Bescherung näher
    fast verzweifeln beide schon
    da ertönt im Puppenhause
    laut das Puppentelefon.

    Ladislaus ergreift den Hörer:
    "Hallo," sagt er, "wer ruft an?"
    Da ertönt es in der Leitung:
    "Hier Büro vom Weihnachtsmann!"

    "Wir benötigen noch drei Sachen."
    "Welche?" fragt der Ladislaus.
    "Einen Bären, eine Puppe
    und dazu ein Puppenhaus."

    "Das ist alles noch zu haben!!"
    ruft die Puppe Annabel.
    "Kommen Sie zum Warenhause,
    unten rechts, doch bitte schnell!!"

    Und schon drei Munten später
    kommt ein Schlitten und ein Roß
    und ein Alter steigt vom Schlitten
    und ein Schlüssel knarrt im Schloß.

    Annabella tanzt und jubelt,
    Ladisläuschen grunzt und singt,
    als der alte Mann die Beiden
    zu dem Pferdeschlitten bringt.

    "Frohes Fest!", ruft Annabella.
    "Frohes Fest!", ruft Ladislaus.
    Und verdunkelt ist das Fenster
    unten rechts im Warenhaus.

    ...

    Bitte entschuldige, wenn Fehler drin sind -
    ich glaube, ich habe es in der dritten Klasse auswendig gelernt... ;-)

    Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!

    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, zu kommentieren!! Vielen Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Und so war der Crop im Pott...

So war der 3. Crop in Bonn

Monet's Garten - ein Urlaubslayout